Hausratversicherung | Scheller Versicherungen

Hausratversicherung

 

Was ist „Hausrat“ und warum sollte man diesen absichern?

„Als Hausrat wird alles bezeichnet, was bei einem Umzug mitgenommen werden kann!“

 

Das bedeutet aber auch, alle – oft sehr persönlichen Gegenstände müssen / sollten vor Gefahren abgesichert werden:

Versicherte Gefahren (nur eine kleine Zusammenfassung):

  • Schäden an Gefrier- und Kühlgut
  • Feuer und Überspannungsschäden durch Blitz in Höhe der Versicherungssumme
  • Leitungswasser – auch Regenfallrohre Innerhalb des Gebäudes
  • Einbruchdiebstahl/ Diebstahl z.B. Vandalismus, Diebstahl von Wäsche Fahrrädern, Gehilfen, Kinderspielzeug, Trickdiebstahl
  • Wertsachen bis 40% der Versicherungssumme
  • Außenversicherung bis zu 6 Monate: z.B. Sportausrüstung
  • Elementarversicherung z.B. Überschwemmung durch Witterungsniederschläge, Rückstau, Schneedruck
  • Diebstahl aus Kfz bis 1.000€ (ohne Nachtzeitklausel)
  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit bis 10.000€

 

Zusätzlich versicherbar:

  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit in Höhe der Versicherungssumme
  • Wertsachenerhöhung von 20% auf 30%